Der Nikolaus vom Tuppenhof kommt auf einer Kutsche zu den Vorster Kindern
Foto: Klaus Stevens

Der Nikolaus vom Tuppenhof kommt auf einer Kutsche zu den Vorster Kindern

Die Vorster Kinder können sich wieder auf den Nikolaus vom Tuppenhof freuen!

Ab 15:50 Uhr startet der Nikolaus mit einer zweispännigen Kutsche vom Tuppenhof aus
zu einer Rundfahrt durch den Ortsteil Vorst.
Er hat für die Kinder an den 6 Haltepunkten ein kleines Geschenk dabei.

Über Rottes und die Kleinenbroicher Straße geht es zum ersten Haltepunkt auf dem
Parkplatz an der Raiffeisenbank (ca. 16:00 Uhr).
Von dort geht es dann weiter über die Wattmannstraße zum St.-Eustachius-Platz (ca. 16:20 Uhr).
Die nächsten Haltepunkte sind dann die Kirche St. Antonius (ca. 16:35 Uhr)
und später an der Antoniusstraße der Parkplatz vor der Postfiliale (ca. 16:50 Uhr).
Dann geht es weiter zur Antoniuskapelle, wo der Nikolaus gegen 17:05 Uhr erwartet wird.

Wenn die kleinen Nikolausgeschenke dann alle an die Kinder verteilt sind, fährt der Nikolaus mit der Kutsche zurück zum Tuppenhof.

Hinweise:

Die begleitenden Eltern werden gebeten, ihre Kinder mit Abstand an die Kutsche zu lassen, damit es davor nicht zum Gedränge kommt.

Bei widrigen Wetterverhältnissen fällt die Veranstaltung aus (z.B. bei Dauerregen, ab Windstärke 5). Bitte achten Sie auf Informationen auf der Website oder bei Facebook

Da die Zeit nicht exakt kalkulierbar ist, sollten Eltern/Kinder schon einige Minuten früher an den Haltepunkten sein.

 

Zurück