AUSVERKAUFT !!!

„Entenoma SOS - ELFENSTAUB” auf dem Tuppenhof
„Entenoma SOS - ELFENSTAUB”; (Fotocollage aus „Entenoma SOS - Elfentorte”, 2018 Tuppenhof)

„Entenoma SOS - ELFENSTAUB”

Theatergruppe Querbeet der Musikschule Mark Koll in Zusammenarbeit mit der Jungen Sinfonie Kaarst e.V.

Carla steigt durch die magische Pforte des Baumes hindurch ins Feenreich.
Das Problem ist, das Carla sehr klug ist. Aber eigentlich sollte dies kein Problem sein. Ja, sogar von
Hochbegabung sprechen die Erwachsenen. Daher soll sie bald auf eine neue Schule kommen. Eine Hochbegabtenschule - ein Internat. Sie sagen, dass sie sehr viel Glück hat, so eine tolle Schule besuchen zu dürfen und, dass das was Besonderes wäre. Aber gerade fühlt sich Carla so gar nicht als etwas Besonderes. Sie fühlt sich allein und ganz klein. Das macht Angst! Große Angst!
Und genau deshalb ist sie weggelaufen! Aber das bleibt nicht verborgen. Denn ihre Freunde aus der Menschenwelt, rund um die Entenoma, und auch aus dem Feenreich stehen schon parat, ihr mit Zuspruch, Gesprächen, Ablenkung, Ratschlägen, Musik, etwas Fantasie und wahrer Freundschaft beizustehen. Und vielleicht ist Carla gar nicht so allein mit diesen Gefühlen?

Und manchmal hilft ja auch etwas Elfenstaub.
Nur gut das man solche Freunde hat!

Eintritt 7,50 €; ermäßigt für Kinder 5,00 €

VVK:

Le Bordelais Weinhandlung, Rottes 47, Kaarst-Vorst, Tel. 02131/989533

Musikschule Kaarst Mark Koll, Ludwig-Erhard-Str. 12, Kaarst, Tel. 02131/766733

Zurück