Literarischer Kaffeeklatsch mit Gabriele Strahl – Heinrich Böll „Nicht nur zur Weihnachtszeit” Bildrechte: Kiepenheuer & Witsch
Heinrich Böll „Nicht nur zur Weihnachtszeit” Bildrechte: Kiepenheuer & Witsch

Literarischer Kaffeeklatsch mit Gabriele Strahl

Heinrich Böll „Nicht nur zur Weihnachtszeit”

Manche Menschen können von Weihnachten nicht genug bekommen, wie z.B. Tante Milla. Während des Krieges hat sie zuletzt auf Weihnachten verzichten müssen. Wohlbehütet, wie sie in jenen Zeiten trotz allem lebte – dank des vermögenden Eheherrn – ist ihr Verhältnis zu Weihnachten und dem Weihnachtsbaum nun nachhaltig gestört. Ein immerwährendes Fest mit allem Drum und Dran muss es sein. Die Verstörung Tante Millas überträgt sich leider auf die ganze Familie, die dieses Festes zunehmend überdrüssig wird. Allzu viel ist ungesund. Wie es dazu kam, was aus der Familie wird und was das mit Verdrängungsleistungen aller Art, nicht nur der Tante Millas, zu tun hat, das erzählt Heinrich Böll spitzzüngig, scharfsinnig und satirisch vollendet. Nachrichten aus der Nachkriegszeit sozusagen.


Eintritt: 5€

 

Zurück