Dörte Hansen – Mittagsstunde
Bildrechte: Verlag Kein & Aber; 3D-Darstellung: Frank Ahlert

Literarischer Kaffeeklatsch mit Gabriele Strahl

„Elif Shafak – Der Bastard von Istanbul”

Die türkische Schriftstellerin lebt und lehrt seit Jahren in England. Sie ist u.a. in Istanbul aufgewachsen und hat lange dort gelebt. Sie kennt die Stadt und die Menschen sehr gut.
In ihrem Roman erzählt sie von zwei Familien: der türkischen Familie Kazanci aus Istanbul und der armenischen Familie Stamboulian, die in den USA lebt. Eines Tages beschließt die 19jährige Armanousch, die Familie in Istanbul zu besuchen und mehr und aus eigener Anschauung über die armenisch-türkische Geschichte zu erfahren. Armanousch trifft dort auf die gleichaltrige Asya, rebellisch und selbstbewusst, mit sich und ihrer ausschließlich aus Frauen bestehenden Familien hadernd.
Elif Shafak ist ein hin- und mitreißender Roman gelungen, lehrreich, dabei spannend, ironisch, sarkastisch und witzig. Ein Roman, der einen nicht so schnell wieder loslässt.
 
Eintritt: 5,00 €

 

 

Zurück