Ritmos andinos, Musik und Tanz aus Peru auf dem Tuppenhof
Foto: Emil Zander

Niederrhein Musikfestival

Niederrhein Musikfestival

Ritmos andinos

Auf den Spuren von Jaime Martínez Compañón

Musik aus der Sammlung Codex Jaime Martínez Compañón, Cesar Peredo, Daniel Cueto.

Ein musikalischer Streifzug auf den Spuren des Bischofs Jaime Martínez Compañón, der im 18. Jahrhundert jahrelang Peru bereiste, um die dort lebenden Menschen kennenzulernen. Ein von Juan Carlos Navarro moderiertes Konzert, das im Bauerngarten des Tuppenhofes wie eine Zeitmaschine mit Klängen und Tänzen durch mehrere Jahrhunderte peruanischer Kultur führt.

Ende des 18. Jahrhunderts machte sich der aus dem spanischen Navarra stammende Baltasar Jaime Martínez Compañón, Bischof von Trujillo, auf eine mehrjährige Reise durch sein riesiges Bistum, um den Alltag der Menschen kennenzulernen, deren geistiges Oberhaupt er sein sollte. Auf dieser Reise entstand der nach Martinez benannte Kodex, der in über 1400 faszinierenden Aquarellen Menschen des Vizekönigreichs Peru bei ihren alltäglichen Tätigkeiten zeigt. Ein besonderer Schatz sind die 20 Partituren, in denen der Bischof die Weisen festhalten ließ, die damals in seiner neuen, amerikanischen Heimat gespielt und gesungen wurde.

Musik aus Martinez' Kodex, die Einflüsse europäischer Harmonik indigener Melodik und afrikanischer Rhythmik verrät, trifft in „Classica Latina" auf peruanische „Musica Criolla" und moderne Kompositionen afro-peruanischer Künstler sowie Gedichte des peruanischen Lyrikers Cäsar Vallejo. Ein Konzert, das wie eine Zeitmaschine mit Worten, Klängen und Tänzen durch Jahrhunderte peruanischer Musikkultur führt.

Kathy Molina / Tanz
Anette Maiburg / Flöte & Projektleitung
Juan Carlos Navarro / Gitarre & Moderation
Alexander Morsey / Kontrabass
Pablo Sáez / Percussion

Ticket-Preise: 25 €
(zzgl. 2 € bei Zustellung per Post)

Tickets erhältlich:

Allgemeine Infos zu Karten & Services

Wichtig: Sollten die Veranstaltungen aufgrund der dann aktuellen Corona-Bestimmungen nicht stattfinden können, erhalten Sie den reinen Ticketpreis (ohne Servicegebühren) zurück. Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden.
Karten ab 2. Mai über www.westticket.de erhältlich, bei den west:ticket-Vorverkaufsstellen sowie bundesweit durch alle west:ticket-Partner. Alle Ticket-Informationen und -Preise finden Sie bei den jeweiligen Konzerten.

Antworten auf die allermeisten Fragen finden Sie unter www.niederrhein-musikfestival.de.

Zurück